Wirkbau Chemnitz

Fast unbemerkt hat sich Chemnitz im Bereich der positiven Wirtschaftsdaten neben Leipzig und Dresden positioniert und eine beachtliche Entwicklung vollzogen. Es wird von einer Art zweiten Industrialisierung gesprochen, in Chemnitz sind heute verschiedene mittelständische Weltmarktführer ansässig.
Die Einwohnerzahl der ca. 240.000 zählenden Universitätsstadt steigt kontinuierlich, insbesondere durch den Zuzug von jungen Leuten.
In den Städterankings entwickelte sich Chemnitz in den letzten drei Jahren beständig nach oben.
 

News

POCHEN - Biennale für multimediale Kunst im Wirkbau Chemnitz

Nach dem Auftakt im Jahr 2018 findet die multimediale Biennale POCHEN in 2. Auflage vom 22. Oktober bis zum 1. November 2020 im Wirkbau Chemnitz statt. Die Halle G wird zum Festivalzentrum mit bundesweiter und europäischer Kunst. Im Fokus steht dabei in diesem Jahr das Thema „Treuhandanstalt“. Der Ausstellungstitel „Preis der Zukunft“ verspricht eine spannende Auseinandersetzung mit einem wichtigen Kapitel der Chemnitzer Zeitgeschichte. Durch eine Ausstellung internationaler Kunst sowie ein vielseitiges Begleitprogramm mit unterhaltsamen und wissenschaftlichen Beiträgen werden die Facetten der Treuhandanstalt diskutiert und Bezüge zu Gegenwart und Zukunft hergestellt. Das gesamte Programm wird je nach dann erforderlichen Maßnahmen aufgrund der Corona-Pandemie umgesetzt.

www.pochen.eu 

Weiterlesen …

EUROPA Lichtinstallation

Vor dem Hintergrund der Bewerbung der Stadt Chemnitz als Kulturhauptstadt Europas 2025 und der Gründungsvision von einem geeinten und friedlichen Zusammenleben, wurde am 26. September die Lichtinstallation EUROPA des Berliner Architekturbüros morePlatz im Wirkbau in Betrieb genommen.

Wir danken allen Paten, die das Projekt möglich gemacht haben.

Weiterlesen …

Events

Aktuell sind keine Termine vorhanden.
 
 
 
Chemnitz bildet mit den beiden anderen sächsischen Großstädten Leipzig und Dresden ein Städtedreieck und und ist Teil der Metropolregion Mitteldeutschland. Über die A4 bzw. die A72 ist Chemnitz perfekt an das Autobahnnetz angebunden. Das Gelände befindet sich direkt an der Bundesstraße 95. Der Bahnhof Süd sowie die Straßenbahn- bzw. Bushaltestellen sind fußläufig in wenigen Minuten zu erreichen. Der Hauptbahnhof liegt 1,7 km bzw. 5 Auto Minuten entfernt. Mit dem Flugzeug ist Chemnitz über Chemnitz/ Jahnsdorf, 12 km entfernt in etwa 20 Minuten zu erreichen. Der Flughafen Dresden - Entfernung: 85 km ist in etwa 45 Minuten und der Flughafen Leipzig-Halle - Entfernung: 110 km in etwa 70 Minuten Fahrtzeit mit dem Auto zu erreichen.